Meldung aus der Lern-Hölle

Ja, da bin ich mal wieder.
Mein momentanes Leben ist geprägt von Spanisch-Seminaren, Referatsvorbereitung (wobei meine Partnerinnen mir da eine ganze Menge abnehmen) aber vor allem vom Lernen.

Lernen

Mit dem Thema habe ich eigentlich noch Glück. Es ist zwar echt eine ganze Menge Stoff, aber absolut nicht uninteressant. „Sozialisation und Erziehung im deutschen Judentum“ – Wobei ich mich hier hauptsächlich auf den Zeitraum 1933-1945 konzentriere.
Ziemlich bedrückend ist es, das muss man schon sagen. Aber ich kann mich wenigstens dafür interessieren und merke mir deshalb auch viel mehr, so ist das Ganze schonmal nicht so trocken wie manch anderer Mist.
Morgen in einer Woche ist es dann so weit. Dann schreibe ich meine 4-stündige schriftliche Magisterprüfung darüber. Hab ganz schön Bammel…

Aber wenigstens bin ich zum Nachdenken über das Thema angeregt, das kann nur gut sein. Wusstet ihr z.B., dass es im Nationalsozialismus das Schulfach „Rassenkunde“ (irre, oder??) gab, was auch den jüdischen Schulen aufgezwungen wurde? Normalerweise hatte sich der nationalsozialistische Staat bis 1938 eher rausgehalten aus Inhalt und Form der jüdischen Schulen, aber in diesem speziellen Fall gab es kein Wenn und Aber. Die staatlichen Richtlinien für den Unterricht in „Rassenkunde“ besagten: „Am Beispiel der Judenfrage soll die Gefahr der fremdrassischen Vermischung und ihr zersetzender Einfluss auf den Volkskörper, besonders in seelischer Beziehung, deutlich gemacht werden.“ [Zitat aus der Jüdischen Rundschau , 30.1.1934]

Widerlich, ekelhaft und zum Kotzen. Punkt.

Advertisements

19 Gedanken zu “Meldung aus der Lern-Hölle

  1. Ich hatte bei meiner Diplomarbeit ein ähnliches Thema: Rundfunk im dritten Reich. das hat mich damals auch ziemlich mitgenommen, aber es war auch sehr lehrreich.

  2. das thema steht doch in dem eintrag… ich habe ein großes hauptthema bekommen, und dazu jede menge literaturvorschläge vom professor. die arbeite ich jetzt durch. dann stellt er in der prüfung 3 themen, also 3 fragen zur auswahl, und ich muss mir eine aussuchen und dazu 4 stunden schreiben. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s