Semperopenairball, oder: Wat’n geiler Abend!!

Gestern Abend packten meine Cousine/Freundin und ich uns dick ein und bewaffneten uns mit einer Flasche Prosecco, um uns voller Vorfreude auf den Weg zum Semperopenairball zu machen. Dieser findet jedes Jahr auf dem Theaterplatz zeitgleich mit dem Semperopernball statt. Auch letztes Jahr hatten wir schon das Vergnügen.

Der Theaterplatz war wieder gut besucht, wenn auch irgendwie nicht ganz so voll wie letztes Jahr. Nun, es war ja auch ziemlich kalt.
Trotzdem wurde natürlich überall der Walzer getanzt, auch wir ließen uns nicht lumpen und legten die ein oder andere flotte Sohle aufs Parkett. ;)
Über der Semperoper gab es auch wieder ein wunderschönes Feuerwerk, was aber leider nur sehr kurz andauerte.

Semperopenairball

Roger Cicero trat dann endlich innen auf und für uns da draußen wurde das Konzert auf einer Leinwand übertragen. Da hieß es natürlich auch wieder: Beene schmeißen! Was haben wir geswingt! ;) Ein wunderbares Konzert! Und zeitgleich machten wir richtig lustige Bekanntschaften, die den Abend noch besser werden ließen.

Zu Sehr späterer Stund war wirklich nur noch der sehr harte Kern übrig, nämlich wir beide und noch eine Handvoll anderer Verrückter. Wir positionierten uns am Haupteingang (roter Teppich und so) und warteten geduldig auf die Gäste, die sich auf den Heimweg machten. Und wir haben einiges an Prominenz getroffen, ich sags euch. Die meisten ließen sich bereitwillig fotografieren und gaben Autogramme an den völlig durchgeknallten Autogrammjäger direkt neben uns. Wenn wir ihn nicht gehabt hätten, hätten wir die Hälfte der Promis nicht erkannt. :D Vor die Linse kriegten wir letztlich: Michaela Schaffrath, Ralf Bauer, Joachim Fuchsberger, DJ Ötzi, Matthias Steiner und Sebastian Krumbiegel von den Prinzen.

Sebastian Krumbiegel

Also für ein Mädel vom Lande ist das schon eine ordentliche Ausbeute!

39 Gedanken zu „Semperopenairball, oder: Wat’n geiler Abend!!

    • der war auch echt cool drauf. mein erstes bild von ihm ist nicht geworden, weil der blitz nicht ging. er war schon am weitergehen, da hab ich ihm lautals versucht klarzumachen, dass er nochmal posieren soll. hat er gemacht, ohne zu mucken! ;D

  1. Ralf „Geile Sau“ Bauer :>>

    So ein Abend hätte mir auch gefallen (nur auf Gina Wild und DJ Ötzi hätt ich verzichten können)…steh als Ösi ja nationalbewußt auf Walzer und leg den auch immer gerne auf’s Parkett.

    Kalt stell‘ ich’s mir halt vor, aber wie ich sehe hattet ihr ja euren guten alten Prosecco zum Aufwärmen ;)

    • ich hätte auf niemanden verzichten können, jeden mal so zu sehen war spannend, da ist es mir wurscht ob mir die entsprechende musik oder schauspielerei der personen gefällt oder nicht.

      zum aufwärmen haben wir uns glühwein gekauft, der prosecco hat nicht so gewirkt. ;)

  2. Hab vorhin beim zappen es kurz auf 3 Sat gesehen, das sieht schon klasse aus wenn sich viele eingemummte Leute vor der Semperoper drehen und es wirkte so als wenn es draussen viel lustiger war als drinnen ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s