Nach dem Feiern: Kultur!

Am Sonntag nach dem Festzeltsamstag rafften mein Freund und ich uns irgendwie auf, denn das Wetter war plötzlich wunderschön und wir hatten schon im Vorfeld meines Besuches einen Ausflug geplant.
Also fuhren wir zum Schloss Lichtenstein bei Reutlingen, am Rande der Schwäbischen Alb. Wir spazierten dort eine ganze Weile herum und genossen einfach das Wetter und das Grün.

Schloss Lichtenstein

Wir sahen einige Denkmale, Buschwindröschen (hab ich noch nie vorher gesehen!) und auch einen Höhenpark, wo Leute freiwillig zwischen Bäumen herumklettern. Nix für mich, aber war lustig anzuschauen.
Natürlich schauten wir uns auch den Schlosshof an und waren ganz angetan. Das sieht doch aus wie ein Märchenschloss, oder?!

Schloss Lichtenstein

Der Ausblick auf die Alb war natürlich auch herrlich, so viel Grün im Auge wirkt echt erquickend, da sind die Strapazen des Abends glatt vergessen. ;)

Ausblick Lichtenstein

Später gingen wir noch zur Bärenhöhle, eine Tropfsteinhöhle in der früher u.a. Höhlenbären gelebt haben.

Bärenhöhle

Das war ein Sonntagsausflug, wie er im Buche steht!
Am Abend waren wir noch etwas essen und am Montag fuhr ich dann wieder zurück nach Dresden. Und hier bin ich nun, krank und schwach. Ich hab mir wohl was eingefangen, und das passt mir gerade so gar nicht ins Konzept. Denn morgen trete ich wieder eine Reise an, diesmal geht’s nach Hamburg. Ich hoffe, ich kann es trotz der Seuche genießen. :(

Advertisements

27 Gedanken zu “Nach dem Feiern: Kultur!

    • ehm nein, ich habe einen bob, ich war erst vor kurzem beim friseur. sieht bestimmt nur wegen der schwarzen jacke so aus. theoretisch ist da auch ein pony (siehe eintrag davor), aber den mach ich mir nich jeden tag. ;)

          • also mir ging es in HH definitiv besser :yes: und das, obwohl oder gerade weil ich viel mehr an der frischen luft war :))
            dass das wetter in HH rauer ist, als in anderen bundesländern, ist ein blödes gerücht. gerade im märz gab es dort sooo schöne warme sonnentage…ohmann, ich vermiss es schon wieder so arg.

  1. Wahnsinn, was man da unten alles sehen kann. Hier oben gibts nur platte Landschaften, nix mit schönen Schlössern und so.
    Das mit der frischen Brise in Hamburg wird übrigens nichts. Am Wochenende sollen es bis zu 24 Grad werden! Aber bei schönem Wetter ist Hamburg sowieso tausendmal schöner! Ich empfehle eine Bootsfahrt durch die Alsterkanäle. es gibt nichts schöneres. Ruderboote oder Kanus kann man sich an verschiedenen Stellen mieten.
    Ich wünsch dir viel Spaß in der schönsten Stadt der Welt! ;)

    • ich steh auf platte landschaften. und das eer ist auch gleich um die ecke, ist doch herrlich!

      hab schon gehört, dass das wetter toll werden soll. danke für die empfehlung, wir haben uns aber schon für eine hafenrundfahrt entschieden, ohne selber paddeln. ;D

      danke danke mariechen, aber eines muss ich noch sagen: hamburg ist vielleicht die geilste stadt der welt, die schönste ist aber dresden. ;D

      liebe grüße!

      • Okay, einigen wir uns darauf, dass alles, was an der Elbe liegt, schön ist? ;)
        Übrigens kann man mit dem HVV-Tagesticket die Hafenfähren kostenlos nutzen. Am besten steigt man an den Landungsbrücken ein, die Fähre fährt dann bis auf die andere Elbseite bis nach Finkenwerder, vorbei am schönen Elbstrand und am Industriehafen. Dauert hin und zurück etwa eine Stunde. Das ist zwar ohne „Führung“ (das Gelaber im Pseudo-Hamburg-Slang nervt sowieso immer ;)), aber es ist kostenlos und man kann wunderbar die Aussicht genießen.

        • ok, geeinigt. und hamburg ist wirklich wunderschön, ich war wieder einmal sehr begeistert.

          das mit der hafenfähre hatte ich bei meinem letzten hh-besuch vor 4 jahren schon so gemacht, meine freundin und ich fanden das richtig super. deswegen wollte ich dieses mal etwas anderes probieren, und so haben wir die 12€-hafenrundfahrt gemacht. und es stimmt schon, das mit dem tagesticket (hatten wir eh) und der fähre hätte sich mehr gelohnt. aber man muss ja alles mal probiert haben. :)

          das mit dem pseudo-hh-slang schockiert mich jetzt allerdings, es war nicht echt? oh ich habe soooo gerne hingehört, als der kapitän gesprochen hat!

  2. Ich hasse Höhlen, dunkel muffig bäääääähhhhhhhhhhhhhhh … ich erwarte dann immer so Cheferschrecker und ich bin so fies schreckhaft :roll:

    Aber dein neues Haus mit dem Türmchen ist toll :))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s