Wieder heem

So, es ist vollbracht. Wir haben den kompletten Umzug in 24 Stunden über die Bühne gebracht.
Am Freitag Abend kamen noch mein Onkel und sein Kumpel mit einem kleinen LKW vorbei, da haben wir schon alle Möbel eingeräumt, die nicht zum Sperrmüll sollten. Die Sperrmüll-Möbel haben wir dann noch abgebaut und so platziert, dass wir sie am nächsten Tag ratz-fatz abtransportieren konnten. Dann habe ich meine letzte Nacht in meiner Dresdner Wohnung mit spärlicher Einrichtung verbracht.

Am Samstag ging es dann schon früh weiter, meine Eltern, meine Tante und mein Onkel kamen angedüst und dann haben wir die ganze Bude leergeräumt. Weiter ging es mit dem Streichen, was das Beschissenste überhaupt ist. Mein Vati hat sich echt aufgeopfert, das muss ich wirklich sagen. Hat er super gemacht. So super, dass wir um 14:30 Uhr schon „Tschüss“ zur Wohnung sagen konnten. Da sind dann bei mir ein paar Tränchen geflossen.

Zu Hause angekommen packte ich noch bis abends Kisten aus und richtete mich wohnlich ein in meinem alten neuen Zimmer. Sieht ja alles nicht mehr wie früher aus, mittlerweile hat mein Vater das Zimmer renoviert und seinen Bedürfnissen angepasst. Nun muss er aber für ein paar Monate drauf verzichten, jetzt ist das mein Revier hier! ;)
Nach dem Ausräumen hatten dann meine Mutti, meine Tante und ich einen gemütlichen Terrassen-Abend mit Sektchen und viel Geschnatter.

Es ist ein bisschen komisch zu Hause, weil ich ja jetzt nicht mehr nur zu Besuch hier bin. Aber es ist schon okay. Ich hatte einen schönen ersten Tag im neuen alten Heim, ich war den ganzen Tag draußen bei heißem und sonnigem Wetter. Ich habe im Pool gebadet, mich gesonnt, Sauerkirschen gepflückt und gefuttert, hatte Besuch von einer Freundin und abends halb 7 habe ich mit meiner Mutti noch eine Radtour um den Ring gemacht. Jetzt habe ich Sonnenbrand und gehe völlig ausgelastet ins Bett. Schön!

Advertisements

26 Gedanken zu “Wieder heem

  1. Klasse, daß es so gut geklappt hat. Aber wieder ‚zu Hause‘ einziehen ist ein Wagnis, ich war vor etlichen Jahren mal für 2 Monate (mangels anderer Wohnung) dazu gezwungen… au weia, das war nicht gut! ;)

    Erhol Dich gut!

    • der pool ist allerdings sehr klein, 4,60m durchmesser und 1,20m tief. dennoch ist es eine super erfrischung bei der hitze, und man kann auch super mit der lumatra drauf treiben und sich sonnen. B)

    • durchaus. ich habe das ja nun schon zweimal in zwickau und zweimal in dresden durch. und nun schließt sicher kreis: ich bin wieder zu hause. das habe ich nämlich nie wirklich verlassen. :)

  2. Das was man von deiner alten Wohnung sieht, sieht schon mal gut aus. Der Erker ist toll!
    Schön, dass der Umzug gut über die Bühne ging. Und pass besser auf, dass dir beim rumdümplen auf der LuMa im Pool nicht das Buch ins Wasser fällt, das du hoffentlich schon zur Vorbereitung auf deine Arbeit liest ;)

    • ja, die wohnung war wirklich schön!

      du wirst lachen, heute habe ich trotz sonne und hitze (zumindest bis nachmittags) den pool pool sein lassen und mich auf die schattige terrasse gesetzt. was ich da gemacht habe? für meine magisterarbeit gearbeitet, von 10 bis 18 uhr! es hat zwar geschlaucht, aber es war nicht ganz so schlimm, weil ich an der frischen luft war.
      aber das mit der lumatra, das kommt auch noch. ;)

  3. ich kann mir sehr gut vorstellen wie schwer es dir gefallen ist wieder zurück zu gehen, aber du weißt das du bald MIT deinem mtm zusammen wohnen wirst…es ist ein befristeter rückgang ;)

    p.s. oh ja streichen ist und bleibt SCHEISSE!!! ich drück mich seit tagen davor mein wohnzimmer-rot wieder auf zu frischen :DD

  4. Hört sich ein bisschen wie mein Umzug an :D
    Schön, dass alles so gut geklappt hat….und dass deine Family so hilfsbereit war!

    Ich wünsche dir jetzt ganz viel Spaß in deiner neuen alten Heimat und viel Glück für deine Magisterarbeit!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s