Balkon gepimpt

Letzte Woche haben wir endlich mal unseren Balkon ein bisschen hübsch gemacht, damit wir den Sommer schön genießen können. Wichtig ist natürlich in dem Fall auch ein Sonnenschirm, da die Sonne die ganzen Tag auf unseren dachlosen Balkon brettert. Hält ja keine Sau aus, hömma.

Balkon

Ist richtig hübsch geworden, finde ich. Mit ein paar Tricks kann man auch aus so einem kleinen Balkon was machen. Hätte ich auf den ersten Blick damals beim Einzug gar nicht gedacht. Ich kann sogar noch Wäsche draußen trocknen (dann wird’s aber schon recht eng) und auch für eine schöne große Tomatenpflanze habe ich noch Platz gefunden. Das wollte ich schon immer mal machen: Auf meinem Balkon (bisher blieb mir dieser Luxus in meinen Wohnungen verwehrt) irgendwelches Gemüse/Obst heranwachsen lassen.

Tomatenpflanze

Gestern Abend haben dann MTM und ich zum ersten Mal diesen kleinen Luxus eines Balkons in vollen Zügen ausgenutzt. Wir verbrachten den ganzen lauen Sommerabend draußen bei Kerzenschein, einem Cannstatter Trollinger und frischen Erdbeeren. Ab und an redeten wir auch ein paar Worte, aber unsere Hauptbeschäftigung war an diesem Abend das Lesen. Die meiste Zeit saßen wir uns also schweigend gegenüber und schmökerten. Und wisst ihr was? Ich fand’s einfach toll. Sowas miteinander machen zu können, genieße ich in vollen Zügen.

Heute früh nutzten wir den Balkon dann zum ersten Mal für ein Frühstück in der noch „kühlen“ (eigentlich ist dieses Wort ziemlich unangebracht für 25°C) Morgenluft. Dann bunkerten wir uns in in die Wohnung ein. Rollos runter, Fenster zu…und nun sitzen wir seitdem hier und dampfen vor uns hin. Scheiße, ist das HEISS heute! Hier drinnen 28°C, draußen um die 36°C und in der Sonne schätzungsweise 148°C. Das Drinnenhocken ist da ganz und gar nicht schlimm, finde ich. Mein Buch hab ich jetzt fertig (Danke nochmals an Kristinschn für die Leihgabe – ich fand es sehr gut und spannend!), jetzt schmöker ich im Blogland noch ein bisschen rum und später, wenn die Sonne weg ist, brechen wir zu einer sogenannten „Soiree“ (der Gastgeber hat Humor, nicht? ;)) bei Freunden auf. Hoffentlich hatten die heute auch den ganzen Tag die Rollos unten und die Fenster geschlossen…

Advertisements

35 Gedanken zu “Balkon gepimpt

  1. Schön, dass dir das Buch gefallen hat!

    Ich bin wieder mal froh, dass mein Zimmer im Schatten liegt. Dadurch ist es zwar meistens ziemlich dunkel hier, aber zur Zeit wenigstens angenehm kühl!

  2. 8| die Tomatenpflanze ist ja der Hit – so viele Blüten – großartig !
    Ich kann auf meinem Balkon grad nicht sitzen, zum einen ist er voll (Pflanzen und Wäschesänder) zum anderen ist es viel zu heiß, das Thermomter zeigt sage und schreibe 41°C an – das halt ich ja nicht aus, ich bleib hier drinne hocken mit den Füßen in einer Schüssel mit kühlem Wasser und einem Ventilator vor der Nase.
    Genießt euren wunderschönen Balkon und die Gemeinsamkeit *drück*

  3. Wir sitzen auch drinnen eingebunkert, auf die kühleren Abendstunden wartend. Keiner rührt sich wenns nihct sein muß :))

    Balkon wäre schön, aber ich weiß schon wer die ganze Arbeit damit hätte und wer ihn nur zu Erholungszwecken nützen würde… :>

  4. Hier! *aufzeige* Auch eingebunkert! :))

    Heute Abend geh ich weg, ich würde aber am liebsten absagen, so schlapp bin ich von der Hitze …

    Sieht wunderschön sommerlich aus, dein Balkon. Ne richtige kleine Oase. :)

    • ich hab bei der hitze gar keinen bock auf weggehen, weil ich zu schlapp zum feiern wäre. ich halte es lieber gemütlich zur zeit.
      hattest du denn einen schönen abend? warst du tanzen?

      • Ja, ich war tanzen. War nicht schlecht, aber auch nicht sooo der burner. Das geilste war das Gewitter und der Regen letzte Nacht, da bin ich volle Ölle durch, barfuß und in jede Pfütze bin ich gehopst. :)

        • ich brauche wahrscheinlich nicht zu erwähnen, dass ich genau das auch getan hätte?! ;) das letzte mal bin ich vor ca. 7 jahren barfuß durch pfützen gesprungen im strömenden sommerregen mit einer freundin. warum das schon so lange her ist, frage ich mich oft. gestern erst habe ich aber zu mtm gesagt: wenn es heute noch gewittert und regnet, renn ich draußen barfuß rum und freu mich! :)

          (hat leider nicht gewittert. obwohl es versprochen wurde. :( )

          • Ich LIEBE das! Da werd ich zum kleinen Kind … aber meine FÜSSE, ich sach dir … als ich morgens aufgewacht bin (voll Pulle noch geschminkt und so, weil ich nicht mehr in der Lage war … egal … :DD ) hab ich gedacht, ich krieg nen Anfall. BAH!!! :)

  5. Wir haben leider kein Thermometer. Es soll heute 29°C im Schatten gewesen sein. Wir waren am Strand und da ließ es sich gut aushalten. Gegen 17:00 Uhr waren wir zurück und zuerst im Garten, aber da konnte man es nicht aushalten.

    Unser Garten geht nach Südwest, d. h. wir haben immer so ab 14:00 Uhr Sonne bis Sonnenuntergang. Selbst unterm Sonnenschirm ging nichts mehr. Ich hätte gern gewusst, wie heiß es da war.

    Unser Schlafzimmer geht auch in die Richtung. Rollos haben wir keine, nur Vorhänge, und es ist sehr schön mollig da drin im Moment. :(

  6. Oh wie gemütlich!!
    Bad Liebenwerda…wo hast du den denn gezockt :>>

    Ich möchte auch mal wieder einen Abend gemütlich draußen sitzen aber die Mücken sind hier eine Plage!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s