Auf Tour

In dieser Woche war ich ein klein wenig beruflich unterwegs und somit konnte ich das hübsche kleine Städtchen Aalen kennenlernen, das am Rande der Schwäbischen Alb gelegen ist.

Aalen

Ich hatte genug Zeit, um mit einer Kollegin durch die Stadtmitte zu schlendern, zum ersten Mal Roseneis zu essen (schmeckt wie Parfüm, ohne Witz) sowie bei einem Cocktail unter freiem Himmel zu schnacken und Leute zu beobachten. Was für ein Hobby! Und die Kollegin hatte das auch ganz gut drauf…

Mit dem Wetter hatten wir großes Glück die letzten Tage, deshalb unterlasse ich es jetzt einfach mal, mich darüber zu beschweren, dass pünktlich zum Wochenende das größte Rotzwetter aller Zeiten über uns kam und sich dieses schon ein bisschen störend auf meine Vorhaben ausgewirkt hat.

44 Gedanken zu „Auf Tour

  1. Sieht irgendwie gemütlich aus!

    Roseneis? Wird immer verrückter auf der Welt. Ich habe hier auch schon Knoblaucheis gesehen. Also ich mag ja Knoblauch, aber im Eis? Ich weiß auch nicht…

      • Die bunten Dinger da dran sehen aber eher aus wie Schmetterlinge…? 8|

        Hm, schade :. Sonst hätt ich auch mal geguckt, dass ich das wo her bekomm. Vielleicht kommts aber auch nur auf die Verarbeitung an? Ich leite das mal an meinen Haus- und Hofkoch weiter :>>

  2. Ganz klar Herbst. Viele dicke Kürbisse …

    Klingt doch wirklich nett. Vielleicht war es gut, dass du dich nicht ins Internet verbröseln konntest. Obwohl: So eine bist du ja nicht, sondern immer noch mehr im richtigen Leben unterwegs als im Internet.

    • ja, das stimmt. das war aber auch schon mal anders, vor mtm. gut, vielleicht war das internet nicht mehr präsent als das echte leben, aber ungefähr gleich viel. naja, die zeiten sind vorbei. aber ich gebe zu, ich vermisse es schon des öfteren, hier für blog.de z.b. viel zeit zu haben und so. aber wenn ich dann mal zeit habe, jetzt abends z.b., dann bin ich oft viel zu kaputt und müde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s