Wundervolles Heidelberg

Gestern war ja noch mal richtig krass Sommer angesagt – was für ein Goldwetter! Das haben MTM und ich genutzt, um endlich mal den (von mir) langersehnten Trip nach Heidelberg zu machen. Ich hatte viel Gutes über die Stadt gehört und wollte mich einfach mal selbst überzeugen. Abgesehen davon liebe ich so kleine Städtetrips ohne viel Brimborium: Einfach mal hin und bisschen gucken und knipsen. Und in Heidelberg gab es so viele schöne Motive, ich habe fotografiert wie eine Wahnsinnige! Gerne teile ich mit euch das Heidelberg, wie ich es sah…

Ältestes Haus Heidelbergs
Schloss Heidelberg Heidelberger Studentenkuss  Jesuitenkirche Heidelberg

Was soll man dazu noch sagen? Außer, dass Heidelberg eine wunderwunderschöne Stadt ist, völlig von Touris überlaufen, aber das auch sowas von zu Recht! Wäre nicht die Klimaanlage im Auto nach den vielen gelaufenen Kilometern an diesem heißen Tag so verlockend gewesen, ich wäre nicht mehr von diesem herrlichen Fleckchen Erde weggefahren…

Advertisements

39 Gedanken zu “Wundervolles Heidelberg

  1. den unteren faulen pelz habe ich auch mal gebloggt :)) ich war ja mal mit meinem darmstädter dort (den, den ich mit florence in florida kennengelernt habe) :) schöne stadt, hat mir auch echt gut gefallen. und bei schönem wetter erst recht, oder?

    • ach echt? kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern, ich würds mir aber nochmal ankieken, weißt du noch monat und jahr? dann stöbere ich bei dir mal durch! :)

      wie gehts flo eigentlich, habt ihr noch kontakt?

        • jetzt habe ich gerade mal in dem eintrag gelesen. 2007! hammer!

          wildschoen weiß sicher mehr, ich glaube da bestand immer intensiverer kontakt, nicht?! aber naja, letztendlich ist es auch nich sooo wichtig, weil es eben nicht mehr ist wie es war. :)

          • ja eben…die zeiten kommen nicht wieder. es war ja oft schön, aber manchmal verliert man sich eben aus den augen und das sollte man dann eben auch so annehmen, finde ich…

  2. Ich war damals in der 9. Klasse in Heidelberg zum Schulausflug, habe mich sofort in diese wunderschöne Stadt verliebt und wohne mittlerweile seit 6 Jahren dort :) Ich kann jedem nur empfehlen, Heidelberg zu besuchen!

  3. als gebürtige heidebergerin kann ich nur bestätigen, heidelberg ist eine reise wert. vor allem hat heidelberg eine sehr interessante geschichte! kennt ihr die von der hexe die sich einen zahn ausgebissen hat, den abdruck sieht man am griff des burgtors? oder dem ritter, der um die prinzessin zu retten aus dem fenster gesprungen ist und man seine fussabdrücke heute noch sieht? oder die geschichte vom heidenloch?…

    oh es gibt so vieles zu erzählen… die amerikaner haben heidelberg ja mit absicht nicht bombardiert, eben weil die stadt so schön ist und sie dort ihr hauptquartier geplant hatten. dafür haben sie mannheim fast komplett dem erdboden gleichgemacht!

    heidelberg hat ausserdem die älteste universität deutschlands!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s