*Tusch*

So, mit diesem Feierabend ist mein Kaaaaaaarnevalsurlaub angebrochen! MTM lasse ich in Stuggi, während ich in meiner Heimat derbe die Sau rauslassen werde! :D Ick freu ma wie bleede!

So und jetzt entschuldigt mich, ich bin hier schließlich mitten in der Einstimmungsphase…

Werbeanzeigen

12 von 12 im Februar 12

*Klick für die Erfinderin und eine Liste der vielen anderen Mitmacher*

Diesmal ist der 12. endlich mal kein Arbeitstag gewesen, sondern ein Sonntag. Lustigerweise hatte ich größere Probleme, 12 Fotos zusammenzukriegen. War doch eher sehr ruhig bei mir. :)

Bis spät in die Nacht des Sonntags hinein bin ich meinem Musikordnungs- und Automuckebrennvorhaben nachgegangen.
CDs

Von der Morgensonne wachgeküsst worden…
Morgensonne

Purer Luxus: Bis mittags um 12 im Bett geblieben und endlich das Buch ausgelesen.
Buch im Bett

Frühstücksfernsehen. :D
Frühstücksfernsehen

Eine meiner liebsten Tränen-in-den-Augen-Stellen.
Hach

Das nächste Vorhaben angegangen: PC aufräumen/Fotos ordnen. Sowas kann zur Tagesbeschäftigung ausarten!…
Fotoordner

…dabei ganz oft SIE♥ entdeckt. An diesem 12. Februar jährt sich ihr Todestag zum ersten Mal.
Omi

Nachmittagssnack.
Gemüsesticks mit Thunfischdip

Der Grund für das Kaloriensparen am Tag: Nach MTMs später Ankunft gabs einen kleinen vorhersehbaren Abstecher. :))
Mäcces

Endlich ist die Bude wieder vollzählig bewohnt!
Tafel

Schnelle Vorbereitung für den Montag.
Stulle

Meine 3 liebsten Dinge im Bett: MTM, Paolo und ein neues Buch.
Bett

Allein allein…

So, das nächste Strohwitwenwochenende ist angebrochen. Ich vermisse meinen Knallkopp jetzt schon, aber trotzdem freue ich mich, dass endlich Wochenende ist. Es wird ziemlich still werden für mich, da ich keine Verabredungen o.ä. habe. Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich mich nicht selbst hervorragend beschäftigen könnte. Sich selbst genügen ist wichtig, muss man können!

Ich bin also gut vorbereitet auf die kommenden Stunden und Tage. Ich werde lauter Mädchensachen machen, aber auch meine wachsende To-Do-Liste mal zaghaft angehen.

Strohwitwenwochenende

Das ruhige Wochenende wird mir zum Kräftetanken noch einmal gut tun, ich bin nämlich bald auf Karnevalsurlaub. :D