12 von 12 im Juli

Nach zwei Monaten Pause bin ich endlich mal wieder bei den 12ern dabei! Es hatte sich die letzten beiden Male einfach nicht ergeben… Im Mai war ich auf einer Hochzeit und im Juni hatte ich die Kamera nach erst 3 Fotos auf Arbeit vergessen und konnte dann den restlichen Tag nicht mehr festhalten. Aber diesmal ging alles gut:

Morgens den Wetterbericht checken für die Kleiderwahl
Handywetter

Frühstücksbrötchen schmieren
Frühstücksbrötchen

Auf in den Kampf!
Auf gehts

Guten Morgen auch den Büronachbarn…
Hahn und Hühner

„Nachtisch“ nach dem sehr dürftigen Mittagessen
Kohlrabi

Der abendliche Weg in die Freiheit!
Feierabend

Kleiner Notrationskauf für morgen
Einkauf

Nach 3 Tagen endlich wieder beisammen
MTM und ich

Donnerstags bleibt unsere Küche kalt und unbenutzt
Sushi

Freundinnenpost ♥
Post

Vesper für MTMs lange morgige Reise herrichten
Vesper

Gute Nacht und schlaft recht schön!
Vorhänge zu

Advertisements

23 Gedanken zu “12 von 12 im Juli

      • In der Regel ja, wenn es über dem Manebacher Loch neblig oder wolkenverhangen ist bleibt es erfahrungsgemäß auch den Rest des Tages lausig.
        Sollte es da aber klar sein, besteht eine hohe Wahrsheinlichkeit, daß es noch schön wird.

    • die karte finde ich auch wundervoll, sie ist von meiner trauzeugin. :) und ja, hühner neben dem büro. meistens genau unter meinem bürofenster. nicht sehr angenehm, muss ich sagen. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s