Ein frohes Neues, nachträglich!

So, da bin ich wieder. Nach 19 Stunden Reise vom Hotel bis zu unserer Wohnung möchte eine leicht sonnengebräunte, kraftaufgetankte aber gerade ziemlich müde und fröstelnde Bellona euch noch ein gesundes, zufriedenes, schönes Jahr 2014 wünschen!

Auf einen Jahresrückblick verzichte ich, meine Highlights waren meine Urlaube, und davon habe ich ja schon groß und breit berichtet. Der nächste große Urlaubsbericht folgt ja auch bald, wenn ich wieder klarkomme mit der „Ersten Welt“. :DD

Wie schon 2012 und 2011 zeige ich auch für 2013 meinen kleinen Jahres-Lese-Rückblick (ihr wisst ja, meine Listenobsession…):

Bücher 2013

Das letzte Buch habe ich zugegebenermaßen erst 2014, nämlich im Urlaub, beendet, aber eben noch 2013 angefangen. Und die nicht abgehakte Bridget Jones ist meine derzeitige Badewannenlektüre, die ich zum 5. Mal und parallel zu den E-Books lese.

Apropos Wanne: Da geh ich jetzt mal rein, um den Temperaturschock zu überwinden. Es ist zwar derzeit nicht besonders kalt hier für Januar, aber ich hatte mich doch gerade an tropische Gradzahlen gewöhnt! Frisch und wieder aufgeheizt werde ich heute Abend dann meine beste Freundin empfangen, die auf eine Übernachtung vorbeischneit. Die Müdigkeit wird ignoriert – so fängt das neue Jahr an, wie das alte aufhörte: Kein bisschen langweilig.

44 Gedanken zu „Ein frohes Neues, nachträglich!

    • ja, seit heute mittag um 11 zu hause, koffer schon ausgepackt, die erste maschine wäsche läuft, mtm war schon einkaufen… wir sind schon müde, aber trotzdem noch fit. vielleicht, weil wir bisschen im flieger pennen konnten.

      danke, schön war’s übrigens, mit kleinen abstrichen kultureller natur. man muss sich an das ein oder andere halt erstmal gewöhnen. übrigens hat mtm’s ETA nicht funktioniert, weil unser reisefachmann des vertrauens eine NULL mit einem „O“ verwechselt hat. ;D :> :P

      • Hui, da geht es ja gleich wieder richtig rund.

        Das kulturelle kann ich mir vorstellen, meine ehemalige Kollegin war ja kürzlich dort und sagte Ähnliches.

        Das mit dem ETA tut mir leid, aber das ist ein branchenbekanntes Elend, man kann das nämlich bei den Reisepässen nicht wirklich zu 100% auseinanderhalten.

        Da sind unsere Buchungssysteme schlauer, wir haben entweder „O“ oder eine mit einem Schrägstrich durchgestrichene „Null“, da verwechselt man das nicht. Seid Ihr wenigstens trotzdem relativ problemlos reingekommen?

    • oh, ich weiß. aber ich war schon schlechter im jahresbücherdurchschnitt (siehe 2012). UND das eine buch da, „die frauen die er kannte“ war ein echt fetter wälzer, das müsste wie drei bücher zählen. ;)

      wie viele bücher schaffst du so im schnitt jährlich?

    • das empfindet man als unbeteiligter immer noch krasser, mit der fliegenden zeit, wenn andere im urlaub sind. geht mir auch immer so. für uns ging der urlaub zwar auch zu schnell vorbei, aber nicht SO schnell. wir haben uns auch schon bisschen auf zuhause gefreut. ;D

      der urlaub war schön, ja, ich berichte bestimmt bald. :)

    • danke danke! schnee wäre echt scheiße gewesen, das letzte mal im dezember 2012 mussten wir noch eine stunde über frankfurt kreisen, weil die die landebahn räumen mussten. nach diesem 10,5-stunden-flug diesmal wäre ich vermutlich durchgedreht. :DD

  1. Das hab ich mir bei dir abgeguckt und mach es seit 2012 auch. :oops:

    „Draußen nur Kännchen“ hab ich zu Weihnachten bekommen, aber noch nicht gelesen. Wie fandest du’s?

  2. Auch dir wünsche ich ein frohes, neues Jahr. Ich hoffe, du bist gesund reingerutscht. :)

    Auf deinen Urlaubsbericht freue ich mich schon. Außerdem erinnert mich deine Bücherliste an meine Bücherliste, die ich vielleicht noch für 2013 aktualisieren sollte. ;)

  3. Wenn ich an Deinen Blog denke, assoziiere ich irgendwie: Ach ja, die ist ja eigentlich immer im Urlaub. Liegt wahrscheinlich an den ausführlichen Einträgen mit vielen Bildern. Frohes Neues back!

  4. Pingback: Urbaner Jahresabschluss | Zum Glück bin ich anders!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s