Winter!

Also, MTM und ich waren am Sonntagnachmittag in der Schwäbischen Alb und da war eindeutig noch Winter! Ja, die Sonne strahlte. ABER: Es war schweinekalt, wirklich, bitterbitterkalt. UND: Es lag Schnee! Ok, jetzt nicht flächendeckend, aber vereinzelt und sehr zäh und nicht im Begriff, wegzuschmelzen. War ja kalt, wie schon gesagt. Schweinekalt. In der Sonne, beim Ausruhen auf Bänken mit schöner Aussicht von da oben, da ging es mit der Kälte. Vom Herumwandern wurde einem ja auch bisschen warm. Aber im Schatten der Bäume war die Luft eisig. Trotzdem tat es gut, diese eisige Berg- und Waldluft zu schnuppern und die Gräten bisschen zu bewegen.

Schwäbische Alb

Vor Einbruch der Dunkelheit (das muss ein Horror sein, so mitten im Wald im Dunkeln, uah!) kehrten wir noch im „Schützenhaus“ ein und glichen unseren Kalorienhaushalt wieder aus. Als wir dann vor die Tür traten, sahen wir die Hand vor Augen nicht mehr. Ist schon krass, wenn man aus der Stadt kommt und deshalb gar nicht mehr zu wissen scheint, was richtige Dunkelheit ist. Geraschelt hat’s auch auf dem Weg zum Auto, da konnte sogar MTM das Fürchten gelehrt werden.

Der Tatort lief schon längst, als wir zu Hause ankamen. Ich hatte eiskalte Beine und Arschbacken und wärmte mich in der Wanne wieder auf. Und schon war das Wochenende wieder vorbei und der verdammte Montag stand kurz bevor. Zum Glück hab ich nur eine 4-Tage Woche und im Anschluss ein 4-Tage-Wochenende. Wer weiß, warum? :D

Advertisements

28 Gedanken zu “Winter!

  1. Wald im Dunkeln geht gar nicht mehr seit ich mit 12 Jahren Blair Witch Projekt geschaut habe…hat mich nachhaltig verstört xD

    Hmm..ist Karneval der Grund oder heißt es bei euch Fasching oder Fastnacht? Kenn mich da mit den regionalspezifischen Bezeichnungen nicht so aus :D

  2. Ich habe damals im Kino „Tanz der Teufel“ (uncut) gesehen und bin danach mit dem Rad durch ein Waldstück nach Hause. Seitdem kann mich nichts mehr schockieren… :))

  3. Unsere Bella, der größte Winter-Fan den ich kenne :>>

    EIN MAL bin ich auch zum Schnee gefahren. Das war Ende 2007, da hat es bei mir daheim gar nicht geschneit und ich wollte un-be-dingt Schnee, mein damaliger Freund ist dann mit mir und ein paar Freunden ins Sauerland gefahren, das war auch ziemlich geil. Aber heute, nach 3 Jahren im Bergischen Land und 3 verdammt langen und verdammt verschneiten Wintern bin ich bedient! :>>

    Viel Spass beim Karneval!

    • och nö, ich bin kein fan vom winter im speziellen. ich bin fan aller jahreszeiten. ;)

      wir sind ja nicht zum schnee gefahren, wir wurden überrascht, gerechnet hatten wir damit nicht. waren auch viel zu dünn angezogen. :)

  4. Wobei ich ja schon öfters im Dunkeln im Wald rumgeirrt bin. Ganz ohne Licht, mir macht das sogar Spass, man muss aber gut schauen wo man hintritt, Umzufallen und sich was auszurenken ist die grösste Gefahr dabei :))

  5. Dunkelheit auf dem Land ist tatsächlich rabenschwarz. Ich hab das in Schweden kennenlernen dürfen. Weit und breit nichts als Wald und die Angst im Dunkeln einem ausgewachsenen Elch oder anderem Getier zu begegnen. Da waren wir auch froh wieder am Auto zu sein. :)

    Dein Bild gefällt mir sehr gut. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s