Jeden Tag ein Sonnenstrahl

Ich werde am Ende eines jeden Tages mindestens eine Sache aufschreiben, die an jenem Tag schön war. Es ist dabei völlig unerheblich, wie besonders oder banal, groß oder klein diese Sache ist. Und wenn es tausende Sachen waren, schreib ich alle tausend auf. Aber letztlich wird jeder einzelne Tag auf seine Weise wertvoll sein, auch wenn es nur wegen eines kleinen Sonnenstrahls ist.

01.05.2014

☼ Zusammensein mit meinen Eltern

02.05.2014

☼ Zusammensein mit meinen Eltern
☼ Papa’s frische, selbstgemachte Bouletten

03.05.2014

☼ Restaurantbesuch in trauter Viersamkeit, den wir alle sehr genießen konnten
☼ Grillabend und Lagerfeuer mit der Familie

04.05.2014

☼ Zusammensein mit meinen Eltern
☼ Als Beifahrerin 560km lang quietschgelbe Rapsfelder bei Sonnenschein bestaunen
☼ Papa’s Worte am Telefon

6 Gedanken zu „Jeden Tag ein Sonnenstrahl

  1. Ich habe so etwas ähnliches auch schon unter meinen „Lieblingsmomenten“ verewigt, weil ich finde, dass jeder Tag eine kleine Kostbarkeit versteckt. Manchmal findet man sie, manchmal nicht. Aber dennoch ist sie da, auch in kleinigkeiten.
    Ich hoffe du findest und würdigst sie schön weiter :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s