Jeden Tag ein Sonnenstrahl

Ich werde am Ende eines jeden Tages mindestens eine Sache aufschreiben, die an jenem Tag schön war. Es ist dabei völlig unerheblich, wie besonders oder banal, groß oder klein diese Sache ist. Letztlich wird jeder einzelne Tag auf seine Weise wertvoll sein, auch wenn es nur wegen eines kleinen Sonnenstrahls ist.

30.06.14
☼ Fußballabend mit MTM, der ganz schön was zu lachen hatte, weil ich überhaupt nicht mehr Herrin meiner Emotionen war.

01.07.14
☼ Ein Anfall von Eifer packte mich und ließ mich bis 21:30 Uhr alle Fenster putzen (nach 9 Monaten). Wenn man fleißig war und dann auch endlich wieder den Durchblick hat, ist man herrlich zufrieden.

02.07.14
☼ Meine Eltern lassen es sich so richtig gutgehen im Urlaub zu Hause, das freut mich ganz doll.
☼ Nach dem Wochenmarktbummel ein frisches, regionales Abendbrot auf dem Balkon genießen mit dem Buch in der Hand, welches man schon seit ein paar Wochen weiterlesen wollte.

03.07.14
☼ Ein Arztbesuch ohne Ergebnis kann ziemlich erfreulich sein.
☼ Am frühen Abend von der Arbeit nach Hause fahren mit Roli’s Musik ganz laut aufgedreht, laut mitsingen und sich auf das baldige Konzert freuen.

04.07.14
☼ Die beste Freundin als Übernachtungsgast bei mir. Die logische Konsequenz: Ein lustiger, schöner, entspannter Abend.
☼ Schlaaaand!

05.07.14
☼ MTM ist einfach süß! ♥

06.07.14
Sonntags in Stuttgart

Freitagsfüller

1. Heute Abend werden wir unsere Emotionen wieder nicht im Griff haben.

2. Ich brauche endlich Urlaub von diesem ganzen Blödsinn hier.

3. Ob man besser die Klappe gehalten hätte, frage ich mich ziemlich oft.

4. Am liebsten hab ich Lachsfilets und ein paar Zucchini auf dem Grill.

5. Wenn es stimmt, was der 15-Tage-Wetterbericht sagt, wird meine Urlaubswoche sonnig starten.

6. Wie sich manche Primaten hier und da und überall aufführen, geht ja gar nicht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine beste Freundin, morgen habe ich wenig bis gar nichts geplant und Sonntag möchte ich ruhen.