Bunttaumelnde Pracht

Stuttgart im Herbst

Da es ja an keinem Wochenende wirklich herbstlich oll regnet, so dass man sich mal guten Gewissens auf der Couch einlümmeln kann, fühlten wir uns auch am Samstag bemüßigt, raus an die frische herbstliche Luft zu gehen und die Sonne zu genießen. Wir fuhren am Nachmittag mit unseren Rädern ein bisschen hier in der Gegend herum, die sich besonders prachtvoll präsentiert. Bunte Weinberge im Herbst sind einfach bildschön, das hätte ich vielleicht nie kennengelernt, wenn ich nicht nach Stuggi gezogen wäre. Wann ist man schonmal in Weinbergen im Herbst unterwegs, wenn man nicht gerade welche in der Nähe hat? Ich hab sie auch noch in unmittelbarer Nähe, direkt vor der Tür, ein richtiges Urlaubsparadies! Und inzwischen weiß ich auch, wie es sich anfühlt, wenn überall um die eigene Bleibe herum Touristen rumkriechen, wandern und parken. Klar, manchmal ist es nervig, aber bisschen stolz ist man schon auch auf seinen herrlichen Ausblick und diese Oase, in der man wohnt. Am Ende eines jeden Arbeitstages lasse ich das Städtische, dessen Vorzüge ich sehr schätze, hinter mir und fahre hier rauf, atme frischere Luft und habe meine Ruhe. Und trotzdem gehört’s zu Stuggi, trotzdem hat man es nicht weit in den Trubel. Das Dorf in der Stadt, echt nicht übel. :)

Weinreben

Weinberge im Herbst

14 Gedanken zu „Bunttaumelnde Pracht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s