Freitagsfüller

1. Stress ist etwas, was man sich nicht selber machen sollte.

2. Wie man in einer lieblosen Partnerschaft leben kann, ist mir absolut unverständlich.

3. Jetzt könnte ich gerade nicht ins Bett gehen, mit dem Bauch voller Sushi.

4. Ich höre eigentlich jeden Tag auf Arbeit haufenweise inhaltloses Blah Blah.

5. Zuerst war da die Freude auf den Freitagsfüller, jetzt kommt die Ernüchterung aufgrund des mangelnden Einfallsreichtums.

6. Bezüglich der weiblichen Figurproblematik nutze ich hervorragend als ein schlechtes Beispiel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Horizontale, morgen habe ich zuerst eine Pflichtveranstaltung und am Abend einen Kinogang zum 9-jährigen Liebesjubiläum geplant und Sonntag möchte ich planlos sein!

Gefangen bei Barbara

28 Gedanken zu „Freitagsfüller

  1. zu Punkt 1: Stress macht man sich IMMER selber….man merkt es nur nicht…..
    zu Punkt 2: wie Recht du hast….allerdings gilt auch hier….merken muss man es schon selber….
    und zu Punkt 7: planlos zu sein ist ein Plan an sich….und zwar ein Luxusplan!! Und Luxus darf man sich durchaus ab und an mal gönnen….;)

    Geniess dein WE :yes: :)

    • 1. ja, damit hast du recht, aber ich merke schon wenn ich mir stress selbst mache. ich übe schon lange, das nicht mehr so tun. klappt manchmal schon. :)

      2. das schlimme ist, dass es viele merken und trotzdem nichts dran ändern. aber gut, muss ja jeder wissen, was er mit seienm leben anfängt. ich werde es dennoch nie verstehen.

      7. das ist wirklich luxus und wir gönnen uns das gar nicht so selten. aber oftmals beruhigen pläne und listen mich auch. manchmal regt mich planlosigkeit dann richtig auf.

  2. Bei uns ist Sperrmüllaktion am Montag.
    Ich habe also so manch Gegenstand entrümpelt. Das war es aber dann auch für ein halbes Jahr.

    Unser Tag des Kennenlernens ist der 30.04. Die Walpurgisnacht!
    An diesem Tag ist richtig was los. Wir genießen es jedes Jahr. So wie Ihr. :)

    • kennengelernt haben wir uns am 4.11.05, zusammengekommen sind wir am 28.2.06 und geheiratet haben wir standesamtlich am 26.11.12 und kirchlich am 1.12.12. der arme mtm kann sich das alles gar nicht merken, ich aber schon. ;D

      walpurgisnacht ist ein traumhaftes kennenlerndatum! :D

  3. Die ganzen Pläne die man sich macht und deswegen Stress kriegt, sinnlos das ganze. Gerade soviel Pläne das man irgendwie durchkommt, keinen mehr und keinen weniger.

    Das Leben sollte Abenteuer bleiben, es ist immer ein Abenteuer, jeden Tag.

    Fassbar ist es doch nicht, es ändert sich ständig :wave:

      • Ich bin leider noch grippiger geworden -.- und darum sind wir auch lieber nicht in der Therme gewesen *hmpf*, aber wir sind etwa 5 Stunden durch die schon wärmende Sonne gelaufen und zum Glück hatte ich Halsschmerzen, so konnte ich mein erstes echtes Eis essen dieses Jahr :)

          • Danke :) wie bereits erwähnt, faste ich Dinge auf die ich gut verzichten kann – das reduziert zusätzlichen Stress. Nächstes Jahr mach ich auch wieder mit. Da wird mein Liebster (der das sehr ernst nimmt) mich schon antreiben – ich kann dann im gleichen Haus ja nimmer so leicht entkommen ;)

            • hast du das in deinem blog geschrieben? ich bin nicht so gut hinterhergekommen in letzter zeit mit dem lesen. aber ich hole das demnächst nach. bin gespannt!

              • Nö. In deinen Kommentaren als du vom Fasten geschrieben hast :D Ich werde demnächst auch Zeit am Rechner sparen, weil meine InternetFlat gekündigt ist. Ich brauche ja im neuen Haus kein Internet, aber kündigung und neuer Vertrag kommen nicht genau überein….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s