Freitagsfüller

  1. Genau heute vor einem Jahr war ich zum ersten und bisher letzten Mal im Ruhrpott.

2. Einkuscheln und faul sein ist das Schönste an kühlen Herbstabenden.

3. Ich möchte mir gerne neue Wohnzimmermöbel kaufen.

4. Umstandsmode ist ein Geschenk des Himmels, denn sie ist sehr bequem .

5. Eltern werden wir bald sein und hoffentlich so liebe, coole und bekloppte, wie es unsere Eltern sind/waren.

6. BatDad finde ich total witzig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Hamburg und meine Freundin, morgen habe ich Restaurantbesuche, Stramplershopping und Freundinnenzeit geplant und Sonntag möchte ich die restliche Zeit mit meiner Freundin genießen, bevor der Flieger wieder nach Stuggi geht.

Gefangen bei Barbara.

62 Gedanken zu „Freitagsfüller

    • aus den gleichen gründen haben wir noch keine neuen wohnzimmermöbel. wir waren zu faul bisher. und jetzt geht’s auch nicht, weil andere möbel zuerst gekauft werden müssen. naja. ;)

      • Bei uns kommt erschwerend 007`s merkwürdiger Geschmack dazu. Der Mann ist sehr bockig und lässt sich da zu nix überreden, das war früher mal leichter. Der Mann ist zu keinem Kompromiss bereit und ehe ich mich in schwarzem Schleiflack mit Chrom wiedersehe, verzichte ich lieber.

              • Jaja, aber Du wandelst Dich ja auch und wenn ihr Glück habt, wandelt ihr euch in dieselbe Richtung und dies gleichzeitig und wenn nicht, habt ihr vielleicht noch mehr Glück, weil ihr euch dann nicht auf den Sack geht.^^

                    • Bei mir ist eher so, das ich Dispute akzeptieren kann, solange sie am nächsten Tag keine Bedeutung mehr haben, nerven tut mich das nur, wenn so ein Zwist über längere Zeit aufrechterhalten wird, das kostet nerven.

                    • Hier ist ein Riesendurcheinander, ich fass hier mal zusammen !

                      Also erstmal zum Wumba Tumba: Was ist das den ??? Jetzt hab ich Ohrenkrebs *hihi* :P
                      Dann zu den 10 Kommis: Es gibt nur die Einstellung Kommentare in 10 Spalten organisieren, also ich hab nur die gefunden also wenn du weisst wo sonst eine ist, sags mir bitte :)

                      Boah, ich glaub ich benutze nen anderen Browser als ihr, hier ist so ein CHAOS ! ;)

                    • Den edlen, unerreichten Firefox ! Den besten Browser den es gibt :P Und was nutzt ihr ? Vermutlich Browser die versuchen alles richtig zu machen aber doch nicht die ausgeklügelte Raffinesse eines Firefox besitzen :P Was kümmern mich fehlende Antwortlinks . ich schreibe einfach und jedes Wort ist Gesetz, ok bischen dick aufgetragen, muss auch mal sein ;)

                    • Ihr? Wusste nicht, dass ich 2 bin.^^
                      Ich surfe auch mit Firefox und das bleibt auch so. Mich stört es eben, wenn gewisse Dinge nicht funktionieren, weil dann die Kommunikation gestört wird.

                    • Ja, siehste, ich beantworte die Kommis über die Glocke, bin somit beim Schreiben gar nicht auf dem entsprechenden Blog. Doof, aber der sicherste Weg, dass mein Kommi auch ankommt.

                    • Da war doch noch was ! Die Glocke… Das WP gibt langsam seine Tricks und Workarounds frei.
                      Es funktioniert immer besser, Menschen sind ja zum Glück lernfähig, am besten wenn sie in einer Gruppe kommunizieren. Ich gewöhn mich sogar langsam an die Smilies ;)

                    • Kann ich nachvollziehen, ich hab’s auch gerade zu Bellona gesagt: von jetzt gilt das Motto: es lebe das Provisorium, mein ganzes Leben ist ein Provisorium so und jetzt ist mir schon viel wohler !

                    • Mach ich auch so mit der Glocke, aber ich hab es schon zu Bibi gesagt: Diese Archivbalken nerven trotzdem, es gibt nirgends die Möglichkeit, einzelne Kommentar-Threads anzuklicken und zu lesen. Manchmal will ich aber nochmal meinen Kommentar lesen, auf den ich eine Antwort erhalten habe. Geht nicht. Klicke ich drauf, kommen die Balken.

                    • Ehrlich gesagt, nervt mich WP gerade sehr. Die Kommischeiße besonders, dann aber auch die Tatsache, dass man, als man neu hier war, also, als der große run auf WP losging, jedes bekannte Gesicht von Blog.de gefollowed hat, der ganze Blog.de Trupp hat sich hier zusammen gefunden, man war froh, bekannte Gesichter um sich zu haben, aber … jaja, jetzt kommt das große Aber … aber mittlerweile habe ich erkannt, dass es Gründe gab, warum ich mit bestimmten Mensche auf Blog.de nicht befreundet war. Sind alles liebe Leute, sicherlich, aber für mich gänzlich uninteressant. Nichtssagende Kommis, nichtssagende Einträge. Für mich. Ich will da nicht verurteilen. Für andere, die ähnlich ticken, sicherlich tolle Follower, für mich nicht. D.h., ich werde sehr „aufräumen“ müssen und viele Blogs entfolgen. Das mache ich heute. Mal gucken, ob ich dann wieder Lust bekomme zu bloggen.

                    • du sprichst mir aus der seele. ich bevorzuge tatsächlich die sache mit den freundesanträgen und so, es war irgendwie…exklusiver. mit mehr mühe und liebe zum bloggen verbunden. weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll. die likes geben ihr übriges. das folgen macht es leichter, mit leuten in kontakt zu kommen, das kommt mir zwar in zweiten mit wenig zeit entgegen, aber es hat eben auch die besagten nachteile. ich hoffe, du behältst die lust am bloggen. ich will nicht ohne dich.

                    • Ach, bloggen werd ich wohl immer, muss mich grad nur bisschen neu orientieren. Der erste Hype ist weg, jetzt muss ich gucken, dass ich in meinem Reader wirklich nur Leute finde, mit denen ich mich auseinandersetzen möchte. Ich will wieder mehr „Nähe“ zu Leuten, die mir was wert sind. Gerne darf jeder meinen Blog lesen und followen und kommentieren und meinetwegen auch die dümmsten Kommis liken, drauf geschissen, ich werd auf sowas nicht mehr reagieren und mich auch nicht mehr ärgern.
                      Neulich hat jemand meinen Blog gefollowed, ich kannte den nicht, hat auch paar mal bei mir kommentiert, ich hab mir seinen Blog angeschaut, uninteressant für mich. Schreibt der mir: er würde sich freuen, wenn ich ihn followe. Ich mein … hallo?! Würde ich NIE schreiben! Entweder ich erachte einen Blog als interessant oder eben nicht. Moah.
                      Ich will auch nicht ohne Dich. Du bist hier bei WP Heimat für mich.

                    • Bella, Bella … ich hab was rausgefunden! Geh mal mit Deiner Maus auf das Datum einer meiner Einträge und lass den Mauspfeil einfach auf dem Datum … na??? HAHAHA!!! :)

                    • ich flipp aus! :D bei mir geht das auch! endlich sehe ich die scheiß zeit wieder! :D und jetzt suche ich die funktion, wo man „gefällt mir“ ausschalten kann. mir reicht’s. ;)

                    • Ich war sehr begeistert, als ich das entdeckt hatte und musste es Dir sofort sagen!
                      Sach mal Bescheid, wenn Du die Funktion gefunden hast, ich denke, ich werd das auch bei mir ausschalten. :)

                    • WP-Admin > Teilen > WordPress.com Likes aktiviert auf einer pro Beitrag-Basis und Kommentar-Likes deaktiviert.

                      Was genau das jetzt mit dem „pro Beitrag“ auf sich hat, weiß ich noch nicht, wahrscheinlich kannste das dann beim Schreiben ausschalten. Mach ich dann auch.

                      Ich bin auch sehr begeistert, die Uhrzeit ist mir einfach wichtig! ;)

                    • so, jetzt bin ich gespannt wie das läuft. vermutlich kriegst du immer noch kommi-likes, wenn du woanders kommentierst, wenn derjenige blogger das nicht ausgestellt hat. und ich befürchte, die beitrag-likes zeigt es nur nicht auf dem blog an. im reader kann man wahrscheinlich weiterliken, könnte ich mir vorstellen. na, schauen wir mal. ;)

                    • Ich hab eben NOCH was rausgefunden! Man kann die verkackten Balken überlisten! Haha! Ich bin über die Glocke (ich beantworte alle Kommis über die Glocke), auf meinen Kommi gegangen, in dem ich Dir das mit der Uhrzeit mitgeteilt hatte, bin also auf Deinen Blog gekommen und konnte meinen eigenen Kommi wegen der Drecksbalken nicht komplett sehen. Bin ich ganz nach oben, da, wo unser „Gespräch“ anfing und hab auf unserem ersten Kommi auf „antworten“ geklickt und siehe da, wenn Du dann runterscrollst, stehen alle Kommis fein ordentlich zu lesen da! :)

                • Sch-w-e-i-n-erei ! Ich sehe sie nicht, also hier nicht.
                  Ich wollte halt mal was eigenes, zu refoexac passt der Gummimann nun wirklich nicht.
                  Im privaten Rahmen ziehe aber gerne für dich nen weissen Bibendumanzug an, zu Fasching, wenn du willst *lach*

              • Und du kannst bei den Kommentaren weiter unten noch alles lesen und den Antwortlink klicken ? Bei mir verschwindet es unter dem Archiv-Balken. Also jetzt hier, bei dir. Wie gross ist dein Bildschirm ? ;)

                • Kann ich auch nicht, finde ich auch scheiße mit den Archivbalken. Ich mach das zwar über die Glocke, aber manchmal will ich meinen eigenen Kommentar nochmal lesen, das geht ja auch nicht, wenn ich draufklicke und nur Balken sehe. :(

                  • Yes ! Das hier ist voll die Baustelle. Nu ja, man kann es nicht so ernst nehmen. Ich fisch mir nur noch das raus, was mich voll anspricht. Ich lerne gerade loslassen. Ohne loslassen kommt man nirgends hin im Leben. Kommis, feste Einrichtungen, feste Vorstellungen, von jetzt an ist mein Motto: es lebe das Provisorium ;)

                    • Damit mein ich jetzt nicht Menschen, sondern unnötige Details, es muss nicht immer alles perfekt verkabelt sein, nur soviel als nötig, zum Beispiel mein Recording-Studio zuhause. Das mein ich damit, für was alles perfekt einrichten, wenn ich nicht weiss ob ich es in zwei Wochen wieder umstelle, weil ich eine noch bessere Idee habe.

                    • Hab mich geistig schon davon verabschiedet. Das hat man ja nicht in der Hand, was ich selbst bestimmen kann, das lass ich auch nicht los. Bei blog.de ist es halt schwieriger, man müsste viel Kohle bringen um das Teil zu kaufen und dann muss man Geld und Leute haben für den laufenden Serverbetrieb, das kostet Löhne, Anschaffungen. Ideal wäre, wenn es im letzten Moment noch aufgekauft würde. Bloggen ist Kultur und auch Kultur kostet halt, wobei für die Zufriedenheit der Menschheit bringt Kultur enorm viel, vorausgesetzt die breite Masse erkennt das auch (wieder).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s