Frühling in Stuggi

Gestern entschied ich morgens spontan, mit dem Kleinen in die Stadt zu fahren. Schon länger war ich nicht mehr bummeln und die frische Luft (keine Feinstaubalarmwitze jetzt bitte) und das Chillen im Wagen würden dem kranken Kind sicher gut tun. Außerdem musste ich dringend ein paar Besorgungen machen. Wir starteten in meinem Lieblingseinkaufszentrum, wo ich erstmal nur parkte. Kurz vor der Heimfahrt wollte ich dort noch 3 Läden ansteuern, jetzt ging es aber erstmal raus in die Sonne!

20170313_104937(1)

Hier und da stöberte und kaufte ich ein bisschen in den Läden mit einem recht entspannten Kind im Wagen. Es gab einfach so viel zu staunen und zu sehen, der absolute Renner sind ja einfach alle Autos dieser Erde. Da wird er nicht mehr fertig mit seinem „Da! Da! Da!“. :D Das Wetter war wirklich toll, ich mag es wenn es noch recht frisch ist und die Sonne nur leicht die Haut wärmt. An diesem strahlend blauen Himmel konnte ich mich kaum sattsehen.

20170313_115843(1)

Trotzdem mussten wir für die Mittagspause raus aus der Sonne und rein in ein warmes Restaurant. MTE verhielt sich vorbildlich, aß sein mitgebrachtes Mittagessen und naschte bei mir noch ein bisschen mit; er war trotz Erkältung ganz gut drauf, das ist Balsam für die Seele nach der zweiten durchwachten Nacht.

20170313_121526(1)

Nach dem Essen und einem einem EInkauf bei H&M merkte ich, dass das Kindchen müde wurde, obwohl es im Auto vormittags schon gepennt hatte. Also spazierte ich im Schlosspark umher, bis er eingeschlafen war…

20170313_134030

…und setzte mich dann auf eine Bank, um mir die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen.

20170313_134727

Schön war es, aber irgendwann auch langweilig und so lief ich wieder los. Nach einer Stunde war der Mittagsschlaf beendet und wir konnten nun ins Einkaufszentrum gehen. Als wir dann wieder aufbrachen, staunte ich nicht schlecht über 15 Euro Parkgebühren. So ein Tag in der Stadt ist echt nichts alltägliches, das kannste nicht ständig machen wenn du ein bisschen aufs Geld gucken musst. Dann noch das Mittagessen und natürlich die vielen kleinen ungeplanten Einkäufe… Aber es hat sich gelohnt, für uns, zum Rauskommen und zum Freuen über das Geshoppte. ;)

Advertisements

15 Gedanken zu “Frühling in Stuggi

  1. Hey! Das klingt nach einem wunderschönen, entspannten Tag! Und manchmal, manchmal, darf man auch das liebe Geld ignorieren und Zeit genießen. :-) Für die Seele ist das Wetter echt Balsam und für die kranke Schnupfennase sowieso. LG, H.

    • ich ignoriere leider ein bisschen zu oft das liebe geld, obwohl eben jetzt mein einkommen total fehlt. irgendwie haben wir uns noch nicht eingeschränkt und leben wie vor dem kind ausgabentechnisch. ;) naja, wir haben dafür gespart. und ein bisschen gucke ich nun doch auch, so langsam, mit meinem haushaltsbüchlein. ;)

  2. Puh, 15 Euro ist echt happig… Wir haben hier ein Einkaufszentrum, wo man kostenlos parken kann. Eigentlich wundert es mich, dass die da nix verlangen, aber das ist bestimmt auch nur ne Frage der Zeit… Bus und Bahn ist auch doof…

    • bus und bahn ist wirklich doof für mich. eigentlich hötten wir gespart, wegen des feinstaubalarms kostet das ticket nur die hälfte. aber ichmüsste tatsächlich bus UND bahn fahren, und bei der bahn müsste ich fahrstühle nehmen, die nicht immer und nicht überall funktionieren. das ist schon total ätzend. und dann gibt es echt oft verspätungen, da willste nach hause und brauchst ewig. und: ich hab echt einiges eingekauft, auch bei dm und so. das dann auch noch mit im wagen oder in der tasche, das ist mir zu viel. das auto ist bequemer, selbst wenn man dann im stau steht.

      • Ah… Klingt schon ätzend. Grad mit Kinderwagen, wenn dann die Fahrstühle nicht gehen, und wenns dann noch voll ist und alle Leute so nen Blick drauf haben „jetzt muss die mitm Wagen hier auch noch rein“ hab ich schon oft gesehen. Und keiner hilft beim aus- und einsteigen… Also ich fahr ja schon lieber überall mitm Auto hin, da kann ich das bei dir erst recht verstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s