Hilfe, ich mag den Sommer!

Ich sag ja immer, ich mag alle Jahreszeiten auf ihre Art, jede hat was Schönes. Ist ja auch so, trotzdem hatte ich immer eine Rangliste des Mögens: 1. Herbst, 2. Frühling, 3. Winter, 4. Sommer. So, nun ergab sich im Rahmen meiner Sturm- und Drang-Phase (nee, immer noch nicht vorbei), dass ich plötzlich den Sommer totaaal geil finde. Und genieße. Jaaa, mir ist gerade auch echt heiß, bisschen kühler könnte es sein, aber das tut trotzdem nichts zur Sache. Ich liebe den Sommer 2018 und er ist irgendwie kurzerhand auf Platz 1 gerutscht! Und ich poste jetzt auch nur noch kurz ein Symbolbild, dann bin ich schon wieder offline, aufm Balkon und später mit Kind und Besuch im Garten. Im Winter werde ich ruhiger und heimeliger und bloggiger, ganz bestimmt. ;)

IMAG5153.jpg

21 Gedanken zu „Hilfe, ich mag den Sommer!

  1. Schön für dich. Ich mag den Sommer auch, allerdings den Frühling noch immer mehr…
    Zu deinem Bild weiß ich nur zu sagen: Grillen ist hier zur Zeit strengstens verboten – jedenfalls, wenn es nicht elektrisch erfolgt. Das ist natürlich schade. Aber lieber nichts gegrilltes, als noch mehr (Wand-)Brände.
    Lass es dir auch weiterhin gut gehen und genieße.
    Liebe Grüße aus dem jahrhundertsommerlichen Schweden, Berta

    • Liebe Berta, danke für deinen lieben Kommentar, den nich nun fast einen Monat später auch mal beantworte. ;) Nun ist es auch wieder vorbei, zumindest mit der vollen Hitze. Ab heute wird’s richtig kühl. Ist auch mal schön, zur Abwechslung. :)

  2. Der Sommer ist klasse, ganz wie früher als wir in den Ferien jeden Tag im Freibad waren :) Für die Natur würde ich mir nachts 2-3 Stunden seichten Landregen wünschen. Und natürlich Temperaturen unter 20° zum wohlsamen Schlafen.

  3. Dieser Sommer ist wirklich irre. Mich freuts, dass er dich von der Schönheit überzeugend konnte. Ich bin, auch wenn es mir jetzt gerade (vor allem heute bei 35 Grad) zu schwül ist, ein Sommerkind. Ein bisschen regnen dürfte es aber dennoch zwischendurch. Den vermisse ich auch.

    Genieß die Sommertage in vollen Zügen und lass es dir gut gehen :)

  4. Ich bin da eher Madame Mim 😉

    Eine Reihenfolge habe ich auch: Frühling, Herbst, Winter und dann Sommer. Es ist einfach zu Widerlich babbisch heiß man will atmen aber es geht nicht 😐 nee danke ….

  5. Ich liebe auch den Sommer, ärgere mich nur, dass ich mir im September erst Urlaub genommen habe. Wieso zum Teufel hock ich bei dem Wetter in einem abgedunkelten Großraumbüro und ertragen den Lärm verschiedenster mobiler Klimaanlagen und Ventilatoren?!?!
    Nächstes Jahr lege ich den Urlaub auf Juli und wehe da regnet es durch.^^

    • Also wir haben auch erst im September unseren Urlaub und werden das auch solange so machen, wie der Kleine noch nicht in der Schule ist. Wir finden nämlich Urlaub in den Ferien total doof (in BaWü immer Ende Juli bis Anfang September). Klar ist es doof, bei dem Wetter zu arbeiten, aber der Feierabend ist ja auch noch da, und die Wochenenden, und ab und zu kann man vielleicht eher gehen oder mal einen Tag zwischendrin frei machen. Für uns ist das so optimal. Denn wir freuen uns, dass wir unseren Sommer einfach noch verlängern, indem wir im September ans Mittelmeer fahren. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s